MistressZita – 4 Wochen Keusch und die Folgen

Mein Ex und jetzigen Cuckold habe ich vor 4 Wochen in einen extra kleinen Chastity abgeschlossen, er hat mir einfach zu viel Pornos geschaut. Davon abgesehen was gibt es schöneres für eine Frau wenn Sie die totale Kontrolle über den Schwanz des Mannes und seine Geilheit hat. Nach einer Woche fing er an zu betteln, nach 2 Wochen war es nur noch jammern und da ich das nicht ausgehalten habe bin ich erst mal mit meinem neuen Lover erst mal in Urlaub gefahren und habe den Schlüssel mitgenommen. Was erbärmliche SMS ich dort bekommen habe könnt ihr euch sicher vorstellen, lach. Heute darf er nun bei mir antanzen und ich kümmer mich etwas um den Kleinen, ja ich weis du willst raus und du bist kurz vor dem Wahnsinn vor Geilheit, aber keine Sorge das lässt sich noch steigern…
4 Wochen Keusch und die Folgen
Hier findest du Videos mit dem Tag bondage auf www.privategig.com

MistressZita – Und wieder abgeschlossen

Für meinen Prallbeutel habe ich nun nach dem gemeinen Teasing und den 20 Sekunden ohne Chastity eine besonders gemeine Überraschung, sein Kleiner kommt zurück in den Mini Keuschheit Käfig. Ich hatte ja nur versprochen ihn aufzuschließen nicht das er spritzen darf und auch nicht das er Frei bleibt, Nono und klar weiß ich das er gerade vor Geilheit hohl dreht wo er doch auch noch meinen Arsch aus lecken durfte. Wie er rummzikkt als ihm klar wird was ihm nun blüht. So ein Ärger aber auch das ich die totale Kontrolle über ihn habe und er mir völlig ausgeliefert ist. Morgen darf er mich wieder lecken, natürlich abgeschlossen im Chastity Käfig. Smile
Und wieder abgeschlossen
Hier findest du Videos mit dem Tag latex auf www.privategig.com

MistressZita – Sklave abzugeben Part3

Der arme Kerl realisiert so langsam das ich ihn verkauft habe, für sagenhafte 5 Euro! Dauerhaft und ohne ihn zu Fragen!!! Seine neue Herrin hat dann auch erst mal weiterhin keine Gnade mit seinem abgeschlossenen Schwanz dafür mag Sie nun ihren ersten Orgasmus und so muss er lecken. Das dabei der druck in seinem Käfig noch weiter zu nimmt kann man sich denken. Ganz fies wird es aber für ihn als seine neue Herrin erst mal befriedigt ist und sie sehen mag ob das Ding im Käfig eigentlich zu gebrauchen ist. Und da Sie auf große Latten steht wird er nun erst mal maximal aufgepumpt bevor auch noch ein Vibrator an der Vakuumröhre zum Einsatz kommt. Der arme wehrlose Sklave windet sich in seiner *****sjacke vor schmerzen und unersättlicher Geilheit. So ein Ärger aber auch so sexuell als Mann mißbraucht zu werden! 🙂
Sklave abzugeben Part3
Hier findest du Videos mit dem Tag facesitting auf www.privategig.com