Toilettenlady – OWK-Sklave hat die Probezeit bei mir bestanden!!!

Die 4-wöchige Probezeit hat dieser Sklave erfolgreich absolviert! Was er alles tun durfte könnt ihr in diesem Video sehen – es ist natürlich nur ein grober Überblick in die verschiedensten Tätigkeiten; aber hier könnt ihr sehen, was so manch ein Sklave zu tun bekommen kann. Ich hatte ja auch Glück, dass er ein bisschen mehr konnte – mit gewissen Maschinen umgehen, etc. Jedenfalls seht ihr auch, wie ich ihn ab und an „getriezt“ habe – grins. Viel Spaß mit meinem neuen Video!!!
OWK-Sklave hat die Probezeit bei mir bestanden!!!
Hier findest du Videos mit dem Tag sm auf www.privategig.com

Toilettenlady – OWK-Sklave hat die Probezeit bei mir bestanden!!!

Die 4-wöchige Probezeit hat dieser Sklave erfolgreich absolviert! Was er alles tun durfte könnt ihr in diesem Video sehen – es ist natürlich nur ein grober Überblick in die verschiedensten Tätigkeiten; aber hier könnt ihr sehen, was so manch ein Sklave zu tun bekommen kann. Ich hatte ja auch Glück, dass er ein bisschen mehr konnte – mit gewissen Maschinen umgehen, etc. Jedenfalls seht ihr auch, wie ich ihn ab und an „getriezt“ habe – grins. Viel Spaß mit meinem neuen Video!!!
OWK-Sklave hat die Probezeit bei mir bestanden!!!
Hier findest du Videos mit dem Tag sm auf www.privategig.com

Toilettenlady – Einweihung Andreaskreuz, Teil 3

In diesem Clip führe ich den Aspiranten auf ein Handtuch vor dem Andreaskreuz und James liegt davor, damit ich mich über ihn hocke, damit er mich verwöhnt, während ich mich um den Aspiranten kümmere — insbesondere mit leichtem Fisting. Aber James ist so gut, dass ich nicht umhin komme, dass ich immer wieder lustvoll aufstöhne.
Einweihung Andreaskreuz, Teil 3
Hier findest du Videos mit dem Tag sm auf www.privategig.com

Toilettenlady – Einweihung Andreaskreuz, Teil 1

Endlich war es so weit, dass der Rohbau fertig war und wir mit dem Innenausbau endlich anfangen konnten. Kaum stand das Andreaskreuz, so wollten wir das auch ausprobieren. Eigentlich wollte ich das ganz ohne Hilfsmittel machen und dann kamen doch noch Paddel und Klammern dazu. Da ich da nur einen Leibeigenen hatte und dazu einen, der die Probezeit absolvierte, wollte ich erst mal das Probestück ausprobieren, der sogar noch die richtige Anrede üben muss. Mein Leibeigener James durfte dem Anwärter etwas blasen, während Mylady ihn mit beißen und Analtreatment „beglückt“. Bei einem Stellungswechsel darf James Mylady mit der Zunge verwöhnen während sie sich neben den obigen Aktivitäten auch mit dem Schwanz des Anwärters beschäftigt – auch mit Klammern! So endet diese 3er-Runde.
Einweihung Andreaskreuz, Teil 1
Hier findest du Videos mit dem Tag sm auf www.privategig.com